Scribus 1.5.4 auf Linux Mint 19 installieren

Nach dem Update von 18.3 auf 19 ist meine Scribus-Version 1.5.3 weg, genauer gesagt: Scribus-ng. Scribus ist unser häufig genutzes OpenSource-Tool für PR-Arbeit: das Layout von Aufstellern, Kalendern, Karten, Mappen, Zeitung usw. geht alles über Scribus. Die oben genannte Version ist zwar Beta, kann aber wirklich einige feine Sachen mehr, ist grundsätzlich rock-solid und bei mir mittlerweile Standard.

Stableversion ok, aber

Die schnelle neue Anwendungsverwaltung von Linux Mint bietet Scribus aus dem Stable-Zweig an, also ›nur‹ 1.4.7. Damit nicht ein falscher Eindruck entsteht: diese Version ist für viele Belange ausreichend. Möchte man die aktuelle Version 1.5.4 ziehen, wird das nix auf diesem Wege. Bisher half dabei eine PPA, also eine extra zusammengestellte Sammlung (Risiken der Benutzung sollten bekannt sein). Warnung: Dateien, die mit der Devel-Version gebaut werden, lassen sich nie nicht mit der Stableversion öffnen. Einmal Dev, immer Dev!

PPA finden

Wer aber an die neue »completely rewritten text layout engine« glaubt, und unbedingt die tollen »advanced OpenType features« usw. probieren will, greift zu 1.5.4. Zum Glück bietet das Scribus-Team eine PPA passend für Ubuntuversion 18.04, ›Bionic‹ an, damit das passende für Linux Mint 19. Nicht nett: beim Update von 18.3 auf 19 werden erstmal grundsätzlich alle (alten) PPA basierten Apps von der Platte gelöscht, überlegt Euch das Update vorher, Aufräumarbeiten drohen!
Mit folgendem Terminalbefehl kommt die passende PPA wieder an Board:

sudo add-apt-repository ppa:scribus/ppa.
Passworteingabe und einmal bestätigen, manchmal mehrmals, falls der Schlüssel nicht geladen wurde, und gut.

Installation

sudo apt update
sudo apt install scribus-ng

Löschen

Wer Scribus-Dev nicht mehr braucht, kann alles wieder von der Platte putzen mit:
sudo apt remove scribus-ng scribus-ng-data
Die PPA löscht man am einfachsten mit dem Programm Anwendungspaketquellen:

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>